Funktionstherapie

Zähnepressen, -Knirschen, Gelenk-Knacken, Migräne, Verspannungen im Nacken?

Es ist eine physiologisch völlig normale Reaktion des Körpers auf Stress, dass sich die Kiefermuskeln anspannen und die Zähne aufeinander gepresst werden. Als Schutzhaltung für das Gebiss bei einer drohenden Verletzung ist dieser Reflex durchaus sinnvoll. Wenn aber die Entspannungsphase zu kurz kommt, leiden die Strukturen. Zahnsubstanz und Kiefergelenk nutzen sich ab, die Kaumuskeln, aber auch der gesamte Kopf- und Nackenbereich reagieren mit Verspannung und Schmerz.

Funktionsdiagnostik

Auf den richtigen Biß kommt es an

Kiefergelenks vermessung

  • Behandlung von "Parafunktionen" wie Zähnepressen und -Knirschen, Schmerzen an Kiefergelenk und Kaumuskulatur, aber auch Migräne, Tinnitus oder Nackenbeschwerden mittels Aufbiss-Schiene
  • Bestimmung der richtigen Bisslage vor umfangreichen Zahnsanierungen und neuen prothetischen Arbeiten